Nachdem das COOPERS geschlossen ist, ist die unter dem Strassenniveau gelegene Bar die einzige Location zum Abtanzen. Auch hier brechend voll, in den Spielpausen betätigt sich Wirt Uwe Koschyk als DJ und bringt den Raum zum Brodeln. Oben in der Schwane gehts ruhiger zu, aber auch nur publikumstechnisch gesehen. Musikalisch geht es ab, Kusche & Wimmers lassen" gepflegt einen krachen". Ein hochkarätiges Duo, kein Wunder - bei der Vorgeschichte.
Neuer Wiesentbote 15.11.04